Zum Inhalt springen

Histaminfreie Haferkekse

Histaminfreie Haferkekse

Histaminfreie Haferkekse

Diese histaminfreien Haferkekse werden ohne Ei zubereitet und stellen einen leckeren süßen Snack für zwischendurch dar. Wegen der enthaltenen Butter sollten sie zügig verzehrt werden.
Vorbereitungszeit35 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Gericht: Nachspeise
Land & Region: Amerikanisch, Deutsch
Keyword: gesund, Hafermehl, histaminfrei, ohne Ei, Süßigkeit, vegetarisch
Kalorien: 3049kcal
Autor: Anni
Cost: 4 €

Equipment

  • Handrührgerät mit Knethaken (nach Bedarf), 2 Bleche (nach Bedarf)
  • 2 Lagen Backpapier und 2 Bleche
  • eine große Schüssel
  • Küchenwaage

Zutaten

  • 350 g Hafermehl entspricht einer Packung (Reformhaus)
  • 175 g Butter möglichst frisch, zimmerwarm
  • ca. 100 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 0,5 Mark Vanilleschote

Anleitungen

  • Zutaten abwiegen und in einer Schüssel zusammengeben.
  • Die Zutaten mit dem Rührgerät (Knethaken) zu einem krümeligen Teig verrühren, anschließend mit den Händen zu einem glatten Teig kneten.
  • Backofen vorheizen (ca. 170 ° Umluft)
  • Zwischen den Händen kleine Teigkugeln formen und mit dem Handballen auf zwei mit Backpapier ausgelegten Blechen flach drücken (bis auf eine Dicke von ca. 0,5 cm). Teigscheiben im Abstand von etwa 2 cm auf den Blechen verteilen.
  • Beide Bleche gleichzeitig bei ca. 170° Umluft für ca. 12-15 min backen.
  • Die Kekse auf dem Blech auskühlen lassen, da sie vorerst noch sehr brüchig sind.

Du willst unverträgliche Zutaten schnell erkennen? Probiere Intol für iOS und Android!

Gescannt, gecheckt!


Intol-App